Prophylaxe

Karies und Zahnfleischerkrankungen können durch professionelle Vorsorgemaßnahmen in der Zahnarztpraxis, konsequente häusliche Mundhygiene und (zahn-) bewusste Ernährung vermieden werden. Das heißt aber auch: Ihre Mitverantwortung ist gefragt.

Maßnahmen im Rahmen einer zahnärtzlichen Individualprophylaxe können sein: Speicheltest, Mundhygienestatus, Instruktion des Patienten zur richtigen Mundhygietechnik, Gebrauch der Hand- und elektrischen Zahnbürste, professionelle Zahnreinigung, AIR-FLOW®, Fluoridierung, Versiegelung und Ernährungsberatung.

AIR-FLOW®

Airflow ist eine sehr angenehme Methode der Zahnreinigung. Ein Gemisch aus Luft, Wasser und aromatisiertem Salz beseitigt wie ein Spray schnell und schmerzlos Beläge und Verfärbungen. Die Zähne werden wieder strahlend weiß. Eine anschließende Politur, Fluoridierung und Versiegelung glättet die Zahnoberfläche und verhindert die Neubildung von Zahnbelag (Plaque) und Zahnstein.

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Gut und gepflegt aussehen und das Wohlbefinden zu stärken ,ist in unserer heutigen Zeit ein wichtiger gesellschaftlicher Aspekt.

Gegen hartnäckige bakterielle Zahnbeläge - die Hauptverursacher von Karies und Parodontitis- kommt auch die gewissenhafteste Zahnpflege nicht immer an. Auch bei größter Mühe gelingt es kaum alle Zwischenräume und Nischen, Brückenglieder und Kronenränder in der Mundhöhle vollständig zu erreichen. Somit verbleiben schädliche Bakterien.
Deshalb bieten wir die Professionelle Zahnreinigung (PZR) an. Mit ihr werden alle harten und weichen Beläge entfernt, sowie die Bakterienanzahl im Mund stark vermindert. Zahnschäden (Karies), Zahnfleischentzündung (Gingivitis) und Knochenabbau (Parodontitis) wird somit effektiv vorgebeugt.

Ablauf einer PZR

Mit speziellen Instrumenten (Ultraschall) werden zunächst alle harten Beläge entfernt. Im nächsten Schritt kommen die weichen Ablagerungen an die Reihe.

Diese werden mit verschiedenen Handinstrumenten, kleinen Bürstchen , Zahnseide oder anderen Hilfsmitteln entfernt.

Unschöne Verfärbungen wie z.B. durch Kaffee, Tee, Zigarettenkonsum, Rotwein, Vitamin-tabletten oder Medikamente verschwinden durch den Einsatz eines Pulverstrahlgerätes (AIR-FLOW®). Da sich Bakterien zuerst an rauen Stellen oder Nischen festsetzen, werden die Zahnoberflächen als nächstes poliert. Zum Schluss werden die gereinigten Zahnflächen mit einem speziellen Fluorid- Lack touchiert um die Zahnoberflächen zu stärken.

Darüber hinaus bekommen Sie während dieser Behandlung Informationen zu Ihrer optimalen Zahnpflege und Hinweise zum richtigen Gebrauch von zusätzlichen Zahnpflegehilfsmitteln.

Wie oft ist die PZR sinnvoll?

Die PZR ist 1-2x im Jahr eine ideale Ergänzung zur täglichen Zahnpflege, um Zähne und Zahnfleisch gesund zu erhalten. Je nach individuellem Erkrankungsrisiko sind andere Intervalle sinnvoll.

Kosten: ca. €80 (Details finden Sie in unserer Preisliste)

Termin vereinbaren online oder via

Telefon: 0351 - 471 85 11

SPRECHZEITEN:

 
Mo: 08:00 - 20:00
Di - Do:   08:00 - 18:00
Fr: 08:00 - 16:00
Sa: 08:00 - 12:00
(jeden 1. Samstag im Monat)

 

Bitte beachten Sie außerhalb der Sprechzeiten den Notdienstplan.

 

ADRESSE:

KLEIN ZAHNÄRZTE

Mockritzer Str. 6

01219 Dresden

 

T: 0351 - 471 85 11

E: info@zahnarzt-dresden.de

 

NETZWERKE:

„Facebook"
„Google+"
„Twitter"
„Bewertungen"


praxis +award Sieger (Gold)