Zahnchirurgie

Endo / Wurzelkanal Behandlung

Eine Wurzelkanalbehandlung ist eine Zahnbehandlung, bei der ein Zahn erhalten wird, wenn dessen Nerv (Mark) schwer geschädigt oder abgestorben ist.
Es gibt viele Ursachen für die Entzündung des Zahnmarkes. Oft besteht nur ein kariöser Defekt, der als Eintrittspforte für Krankheitserreger dient und nicht unbedingt Schmerzen verursacht.
Hintergrund: Wie im Inneren der Wirbelsäule das Rückenmark verläuft befindet sich im inneren jedes gesunden Zahnes das Zahnmark (Pulpa). Es besteht aus Bindegewebe, Blutgefäßen und Nerven. Wenn Bakterien durch tiefe Karies bis zum Zahnmark vordringen, kann es zu einer (mit unter sehr schmerzhaften) Entzündung das Markgewebes kommen. Dringen die Bakterien noch weiter vor, entsteht an der Wurzelspitze eine eitrige Entzündung, die sogar den Kieferknochen auflösen kann. Häufige Symtome, die im Zusammenhang mit einer irreversibel geschädigten Pulpa sein können: ausgeprägte Schmerzen auf Heiß oder Kalt, Aufbiss und Berührungsempfindlichkeit des Zahnes, unter Umständen auch Verfärbung des Zahnes.

Wurzelspitzen Resektion

Die Wurzelspitzenresektion (WSR) ist eine Entfernung (Resektion) einer Wurzelspitze (Apex) des Zahnes.

Eine endodontologische Wurzelspitzenresektion kann notwendig werden, wenn es trotz einer korrekten orthograd – also auf dem „normalen Weg“ entlang des Wurzelkanals – durchgeführten endodontischen Behandlung (Wurzelfüllung) zu Komplikationen kommt.

Es handelt sich hierbei um eine Maßnahme zur Behandlung von Entzündungen, Infektionen, oder anderen Schädigungen im Wurzelbereich. Bei einer konventionellen Wurzelkanalbehandlung erfolgt der Zugang zum Wurzelkanalsystem in der Wurzelspitze durch Aufbereitung durch die Zahnkrone hindurch. Bei einer Wurzelspitzenresektion erfolgt der Zugang auf die Zahnwurzel von außen durch den Kieferknochen. Dabei werden etwa 3 mm der Wurzelspitze und der entzündete Bereich um die Wurzeln entfernt.

Termin vereinbaren online oder via

Telefon: 0351 - 471 85 11

SPRECHZEITEN:

 
Mo: 08:00 - 20:00
Di - Do:   08:00 - 18:00
Fr: 08:00 - 16:00
Sa: 08:00 - 12:00
(jeden 1. Samstag im Monat)

 

Bitte beachten Sie außerhalb der Sprechzeiten den Notdienstplan.

 

ADRESSE:

KLEIN ZAHNÄRZTE

Mockritzer Str. 6

01219 Dresden

 

T: 0351 - 471 85 11

E: info@zahnarzt-dresden.de

 

NETZWERKE:

„Facebook"
„Google+"
„Twitter"
„Bewertungen"


praxis +award Sieger (Gold)